Activity Based Acoustic Design

Workshop

Über Jahrtausende hat sich unser Gehör perfekt an das Leben in freier Natur angepasst. Der Konflikt: Die meisten Menschen verbringen heute bis zu 90% ihrer Zeit in geschlossenen Räumen.

Was muss also beachtet werden, wenn ein Büro akustisch gestaltet wird? Wie nehmen wir Schall wahr? Warum scheitern die meisten offene Bürostrukturen in erster Linie an der Herausforderung Lärm?

Im Rahmen des Workshops werden die Hintergründe einer akustisch gelungenen Raumgestaltung erarbeitet. Mit der Methode des Activity Based Acoustic Design werden Raumklimata definiert, um den jeweiligen Grad an Kommunikation und Konzentration zu gewährleisten. Hiermit kann signifikant die Mitarbeiterzufriedenheit, die Leistungsfähigkeit und somit das Wohlbefinden gesteigert.

Workshop Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Workshops